Ärztekammer Schleswig-Holstein

Die Ärztekammer Schleswig-Holstein ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Bad Segeberg. Mitglieder sind alle Ärztinnen und Ärzte, die in Schleswig-Holstein ihren Beruf ausüben oder, falls sie ihren Beruf nicht ausüben, ihren Hauptwohnsitz in Schleswig-Holstein haben.

Zu den Aufgaben der Ärztekammer Schleswig-Holstein gehören neben der grundsätzlichen Wahrnehmung der beruflichen Belange der Ärzteschaft insbesondere die Berufsaufsicht, Fortbildung, Weiterbildung, Schlichtung, Versorgung und Fürsorge sowie die Berufsausbildung der Medizinischen Fachangestellten und Operationstechnischen Angestellten nach dem Berufsbildungsgesetz.

Organe der Ärztekammer Schleswig-Holstein sind die Kammerversammlung mit 70 gewählten Delegierten sowie der Vorstand, bestehend aus Präsident, Vizepräsidentin und fünf Beisitzern. Die Kammerversammlung beschließt alle Angelegenheiten der Kammer von allgemeiner Bedeutung und der Vorstand führt unter Beteiligung der hauptamtlichen Geschäftsführung die laufenden Geschäfte der Kammer.

Die Ärztekammer Schleswig-Holstein hat 15.155 Mitglieder, von denen 4.280 niedergelassen und 5.524 im Krankenhaus tätig sind (Stand Dezember 2010).